Gemeinsam stark gegen Corona in Nabern

Die Verbreitung des Coronavirus und entsprechende Maßnahmen dagegen bestimmen derzeit das öffentliche Leben, welches langsam zum Erliegen kommt. Wir alle sind angehalten, soziale Kontakte soweit möglich auf ein Minimum zu reduzieren. Vor allem Risikogruppen sollten sich in den eigenen vier Wänden aufhalten, um sich selbst vor einer Infektion zu schützen. Das BürgerNetz Nabern hat es sich zur Aufgabe gemacht, Angebote zur gegenseitigen Unterstützung im Alltag zu schaffen und bietet Hilfe in jeder Lebenslage – auch bei den Auswirkungen von Corona. Sollten Sie zur Risikogruppe gehören (älter als 65 Jahre, geschwächtes Immunsystem etc.) oder aufgrund einer Quarantäne das Haus nicht verlassen dürfen, unterstützen wir Sie gerne mit unserer Einkaufshilfe und Botengängen.


Wie Funktioniert‘s?
Bei Bedarf melden Sie sich telefonisch bei Herrn Gölz (07021/7328090)  und geben uns Ihre Kontaktdaten durch, wir bringen Ihre Besorgungen an die Haustüre. Bitte legen Sie dort in einem Umschlag den Betrag bereit, sodass zum Schutz der Helfer/innen kein direkter Kontakt entsteht.